Sinn 6200 MEISTERBUND I

 14.500

incl 19% USt

Artikelnummer: B23

„Verachtet mir die Meister nicht, und ehrt mir ihre Kunst!“ So lautet eine Passage aus der Schlussansprache des Hans Sachs in der Oper „Die Meistersinger von Nürnberg“. Nun, wir haben sie in einem gemeinsamen Projekt bauen lassen, die Meister der Uhren-Werke-Dresden (UWD), die Meister der Sächsischen Uhrentechnologie GmbH Glashütte (SUG), und unsere eigenen Meister von Sinn Spezialuhren. Herausgekommen ist – wie könnte es anders sein – eine Uhr aus 18 kt Roségold mit dem neu entwickelten Manufaktur- Handaufzugskaliber UWD 33.1. Wir nennen sie 6200 Meisterbund I. Die Eins deshalb, weil weitere Meisterbunduhren folgen werden. Mit Bezug auf unser 55-jähriges Firmenjubiläum 2016, haben wir diese Uhr auf 55 Stück limitiert. Dies wird durch eine stilvolle Gravur auf dem Gehäuseboden dokumentiert. Die der Krone gegenüberliegende Gehäuseseite wird durch den gravierten Schriftzug „MEISTERBUND“ geschmückt.

  • Mechanisches Ankerwerk
    • Manufaktur-Handaufzugskaliber UWD 33.1
    • Fliegendes Federhaus
    • Unruhsystem mit sechs Exzentergewichten
    • Spielfreie Feinregulierung mittels Rückersystem
    • 19 Rubinlagersteine
    • 21.600 Halbschwingungen pro Stunde
    • Zeigerstellung mit Sekundenstopp
    • Antimagnetisch nach DIN 8309
  • Funktionen
    • Stunde, Minute, kleine Sekunde
  • Maße und Gewicht
    • Gehäusedurchmesser: 40 mm
    • Bandanstoßbreite: 20 mm
    • Gesamthöhe in Mitte der Uhr: 9,3 mm
  • Zifferblatt und Zeiger
    • Guillochiertes, galvanisch versilbertes Zifferblatt
    • Aufgesetzte Appliken
  • Garantiezeit
    • 2 Jahre
Lieferung

Für Lieferungen nach Deutschland, Österreich oder in die Schweiz übernehmen wir die Versandkosten für Sie!
Kunden aus anderen Ländern kontaktieren uns bitte für weitere Informationen.

Sinn 6200 MEISTERBUND I

 14.500

incl 19% USt

Artikelnummer: B23

„Verachtet mir die Meister nicht, und ehrt mir ihre Kunst!“ So lautet eine Passage aus der Schlussansprache des Hans Sachs in der Oper „Die Meistersinger von Nürnberg“. Nun, wir haben sie in einem gemeinsamen Projekt bauen lassen, die Meister der Uhren-Werke-Dresden (UWD), die Meister der Sächsischen Uhrentechnologie GmbH Glashütte (SUG), und unsere eigenen Meister von Sinn Spezialuhren. Herausgekommen ist – wie könnte es anders sein – eine Uhr aus 18 kt Roségold mit dem neu entwickelten Manufaktur- Handaufzugskaliber UWD 33.1. Wir nennen sie 6200 Meisterbund I. Die Eins deshalb, weil weitere Meisterbunduhren folgen werden. Mit Bezug auf unser 55-jähriges Firmenjubiläum 2016, haben wir diese Uhr auf 55 Stück limitiert. Dies wird durch eine stilvolle Gravur auf dem Gehäuseboden dokumentiert. Die der Krone gegenüberliegende Gehäuseseite wird durch den gravierten Schriftzug „MEISTERBUND“ geschmückt.

  • Mechanisches Ankerwerk
    • Manufaktur-Handaufzugskaliber UWD 33.1
    • Fliegendes Federhaus
    • Unruhsystem mit sechs Exzentergewichten
    • Spielfreie Feinregulierung mittels Rückersystem
    • 19 Rubinlagersteine
    • 21.600 Halbschwingungen pro Stunde
    • Zeigerstellung mit Sekundenstopp
    • Antimagnetisch nach DIN 8309
  • Funktionen
    • Stunde, Minute, kleine Sekunde
  • Maße und Gewicht
    • Gehäusedurchmesser: 40 mm
    • Bandanstoßbreite: 20 mm
    • Gesamthöhe in Mitte der Uhr: 9,3 mm
  • Zifferblatt und Zeiger
    • Guillochiertes, galvanisch versilbertes Zifferblatt
    • Aufgesetzte Appliken
  • Garantiezeit
    • 2 Jahre
Lieferung

Für Lieferungen nach Deutschland, Österreich oder in die Schweiz übernehmen wir die Versandkosten für Sie!
Kunden aus anderen Ländern kontaktieren uns bitte für weitere Informationen.

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Menü